UMS – Universelles Mobiles System

UMS – Universelles Mobiles System, Ein Gerät für verschiedene Anwendungen.

Das Universelle Mobile System basiert auf dem Mobilen Generator UMS 50. Alle Ausgangsoptionen können entsprechend mit und ohne Aufsatz verwendet werden. Verschiedene Ausgänge können einfach und schnell durch die IDEA - Schnellsteckverbindung angeschlossen und gewechselt werden.

  • Deck Richt System zum Richten von Schiffdecks
  • Handgeführter Koaxialtransformator S- HCT 54  (D54, ca. 2kg): Oberflächen erwärmen, Wände und Träger richten
  • Handgeführter Koaxialtransformator M- HCT 76 (D76, ca. 5kg): Löten, Schrauben Erwärmen (Bolt Heating), Oberflächen erwärmen, Härten und Schrumpfen
  • Kabelbox für luftgekühlte Kabelanwendungen: Pipeline Industrie, Vorerwärmen zum Schweißen, Schrumpfen

 

IDEA Deck Richt System: Ausgangsoption - Deck Wagen in Verbindung mit HCT 54

Deck Richten in Kombination mit dem IDEA Deckwagen. Der HCT 54  kann vom Deckwagen einfach gelöst und in Kombination mit einer handgeführten Spule z.B. für das Richten von Wänden und Trägern, zum lösen von Schrauben und erwärmen von Oberflächen verwendet werden.

Handgeführter Koaxialtransformator HCT54 - bis 35kW

Der HCT54 kann durch seinen leichten Aufbau für handgeführte Anwendungen eingesetzt werden. Im Bild dargestellt in Verbindung mit der IDEA – Lötpistole oder mit dem Bedienpanel für mobile Anwendungen, wie:

  • Löten
  • Oberflächen erwärmen
  • Härten
  • Wände und Träger richten

Handgeführter Koaxialtransformator HCT76

Einsatz des handgeführten Koaxialtransformator HCT 76 (weniger als 5kg) für mobile Anwendungen mit anspruchsvollen Koppelabständen und höheren Leistungen:

  • Härten
  • Oberflächen erwärmen
  • Bolzen und Schrauben erwärmen(Bolt Heating)
  • Löten uvm.

 

Kabelbox CB

Kabelbox CB in Kombination mit unseren Luftgekühlten Kabel 

Kabelbox CB2: Bis zu zwei Kabel parallel. 

Für mobile Anwendungen wie:

  • Erwärmen und Temperieren von Pipelines
  • Vorerwärmen zum Schweißen
  • Schrumpfanwendungen

Kabelbox CB6: Bis zu 6 Kabel parallel.

Neben einer idealen Strom- und Leistungsregelung kann der Generator mit integrierten Typ – K - oder Pyrometer - Schnittstellen für eine ideale Temperatur Regelung ausgestattet werde.

 

Anschlüsse und Schnellsteckverbindungen

Der Ausgang kann durch Schnellsteckverbindungen einfach, schnell und sicher gewechselt werden. Eine Überwurfabdeckung sichert die elektrische Isolation zur Umwelt.

App Panel

Einfache Bedienung durch die IDEA Bedienoberfläche. Optional mit abgesetztem Display, welches über eine Magnetalterung direkt am Einsatzort befestigt werden kann.


Programmierbar:

  • Sollleistung und Sollstrom
  • Heizzeit

Volle Übersicht:

  • Ist - Leistung
  • Ist – Strom
  • Ist - Frequenz
  • Ist – Heizzeit
  • Energie – und Ladungswert

Alle Informationen auf einen Blick:

  • Aufheizrate
  • Haltezeit
  • Abkühlrate

Vorteile auf einen Blick

Ein kompakter Aufbau ermöglicht höchste Mobilität direkt am Einsatzort. Es sind Arbeitsradien von 100m und mehr realisierbar. Durch die Wahl eines geeigneten Rückkühlsystem sind große Höhenunterschiede von 50m und mehr kein Problem.

  • Einfaches Bedienen der Anlage über das benutzergeführtes App- Panel
  • Verschiedene Anwendungen mit einem System
  • Zertifiziert durch CE Konformität, Schutzklasse nach IP 54 und Erdungsschutzprotokoll nach DGUV V3
  • Vorlauftemperatur bis 37°C zulässig
  • Höchste Energieeffizienz. Energieeinsparungen von über 30% sind keine Seltenheit.
  • Modularer Aufbau. - Alle Bauteile sind reparabel und austauschbar.
  • Wechselbarer Induktorverbindungsadapter
  • Einfache Schraubverbindungen
  • Induktorspannsystem: Schnelles und sicheres Wechseln der Induktionsspule.
  • Alle Bauteile einzeln austauschbar
  • Die handgeführte Koaxialtransformatoren können ausgebaut und repariert werden.
  • Komplett eingehauste Spulen für einen höchsten Bedienerschutz und extrem hohe Lebensdauer

Das IDEA Deck – Richt - System bietet folgende Vorteile

  • Sehr kompakter Aufbau. Das UMS 50 hat eine Stellfläche von ¼ Quadratmeter
  • Komplett eingehauste Spulen für einen höchsten Bedienerschutz und extrem hohe Lebensdauer
  • Kein Überhitzen des Decks
  • Modularer Aufbau - alle Bauteile wechselbar
  • Einfaches Bedienen der Anlage über das benutzergeführtes App- Panel. Der Bediener stellt die Deckstärke ein, das System ist sofort einsatzbereit

  • Hohe Sicherheit durch elektrische isolierende Schutzgehäuse. Die Spule ist komplett eingehaust

  • Höchste Energieeffizienz

Rufen Sie uns an +49 (0) 7445 85445-0
oder schreiben Sie uns eine E-Mail sales@idea-induction.de